Lade Veranstaltungen

+ + + ACHTUNG DIESER VORTRAG ENTFÄLLT KURZFRISTIG! + + +

 

Ob Furcht vor dem Dunkeln, Angst vor Gewitter oder Unsicherheiten beim alleine Bus fahren – Ängste gehören zur kindlichen Entwicklung dazu. Angst ist zudem ein Gefühl, das die Evolution uns mitgegeben hat, um uns vor Gefahren zu warnen und Risiken abschätzen zu können. Wenn Kinder noch keine Bewältigungsmöglichkeiten für solche Situationen an der Hand haben, braucht es eine gute Mischung aus elterlicher Zuwendung und Stärkung des Kindes. Denn Kinder müssen die Erfahrung machen, angstauslösende Situation selbst meistern zu können, damit sie Vertrauen in sich selbst entwickeln. Nach dem Motto „Keine Angst vor der Angst!“ soll im Elternabend erklärt werden, welche Formen von Kinderängsten es gibt, wie diese entstehen und wie Eltern ihre Kinder bei der Bewältigung dieser unterstützen können.

 

Referentin: Referentin Hanna Reichelt Psychologin (M.Sc.) von der Erziehungs-, Jugend- u. Familienberatung des Caritas-Verbands Bamberg-Forchheim

Wann: 27. Feb 2024
Wo: untere Aula der Montessori-Schule
Eintritt für Teilnehmer: 5 €

 

Für diesen Vortrag ist eine Voranmeldung per E-Mail an AK-Paedagogik@montessori-forchheim.de notwendig!