Montessori-Pädagogik Forchheim e.V.

Wir suchen für unsere private Montessori-Volksschule ab dem Schuljahr 2021/22

eine/n Schulbegleiter*in (m, w, d)

zur Unterstützung eines Jungen mit erhöhtem sonderpädagogischen Förderbedarf in der Sekundarstufe

Wir sind eine private Montessori-Schule mit den Jahrgangsstufen 1-10 

mit 8 Grund- und 6 Sekundarstufenklassen, in denen auch inklusiv gearbeitet wird. 

Derzeit lernen ca. 300 Schülerinnen und Schüler bei uns.

Sie

  • arbeiten gern mit Kindern und Jugendlichen, interessieren sich für die Montessori-Pädagogik und üben Ihre Tätigkeit mit Engagement und großer Freude aus
  • legen besonderen Wert auf einen wertschätzenden und achtsamen Umgang mit Kindern und Jugendlichen und können diese in ihrer Verschiedenheit gut begleiten und fördern
  • sind es gewohnt in demokratischen Strukturen und im Team zu arbeiten sowie eine vertrauensvolle Kommunikation mit Eltern, Kollegen und Vorgesetzten zu pflegen

Wir erwarten/wünschen uns von Ihnen

  • möglichst eine pädagogische Ausbildung
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • in einfühlsamer und motivierender Weise als Begleiter für die Kinder/Jugendlichen wirksam zu werden und damit das pädagogische Team der Klasse zu unterstützen
  • schnelles und gutes Einstellen auf die für Sie neue Situation in der Klasse

Wir bieten Ihnen

  • ein freundliches und engagiertes Team
  • eine von partnerschaftlichem Umgang geprägte Atmosphäre
  • Erfahrungen in der Organisation und bei der Durchführung der Tätigkeiten eines Schulbegleiters 
  • die Chance, eigene Ideen und Vorstellungen mit in die Arbeit einzubringen
  • große Unterstützung und gute Kooperation im Team

Die Bezahlung orientiert sich an der Refinanzierung durch den Bezirk Oberfranken 

Stundenumfang max. 31 Unterrichtsstunden, als vorerst befristeten Arbeitsvertrag. 

Aussagefähige Unterlagen senden Sie bitte bis zum 25.03.2021 an die folgende Adresse:

  Montessori-Pädagogik Forchheim e.V., Geschäftsführung

  Egloffsteinstr. 33, 91301  Forchheim 

  oder gerne auch per E-Mail an geschaeftsfuehrung@montessori-forchheim.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie. Die Bewerbungsunterlagen werden von uns nicht zurückgesandt. Postalisch eingeschickte Unterlagen können nur mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgeschickt werden. Die Aufbewahrungsfrist bei uns im Haus beträgt 6 Monate. Anschließend werden die Unterlagen zuverlässig und datengeschützt vernichtet.

Telefonische Auskünfte bei Sibylle Kellner 09191-7366779 sowie unter: 0160-96346526

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!