Beide Montessori-Einrichtungen in Forchheim – Kinderhaus und Schule – bleiben, entsprechend der staatlichen Vorgaben, auch weiterhin bis 31. Januar 2021 für den normalen Kindergarten-und Schulbetrieb geschlossen.

 

Schule:

Für alle Jahrgangsstufen findet ab 11.01.21 verbindlicher Distanzunterricht statt. Alle Eltern und Schüler*innen wurden von der Schulleitung und ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen über das weitere Vorgehen informiert.

Aufgrund unserer Bedarfsanfrage für Schüler*innen der Jahrgangsstufen 1-6 werden 3 Notgruppen für die Zeit von 8.00-12.30 Uhr eingerichtet. Für Schüler*innen der Notgruppe, die bereits zu Schuljahresbeginn in der Mittagsbetreuung angemeldet waren, wird diese Betreuung auch täglich bis max. 16.00 Uhr angeboten.

Unser Schulsekretariat ist täglich von 8.00 bis 13.00 Uhr besetzt sowie per E-Mail unter verwaltung@montessori-forchheim.de erreichbar.

 

Kinderhaus

Seit 04.01.21 ist eine Notbetreuung in beiden Gruppen eingerichtet und wird bis 31.01.21 fortgesetzt. Alle Eltern wurden von der Kinderhausleitung über das weitere Vorgehen informiert.


Das Kinderhaus ist per Mail unter kindergarten@montessori-forchheim.de und telefonisch täglich während der Öffnungszeit von 8.00 – 15.00 Uhr erreichbar.

Die aktuellsten Vorgaben zum Unterrichtsbetrieb und Kinderhausalltag findet ihr jeweils auf der Webseite der Staatskanzlei oder der entsprechenden Ministerien für Unterricht und Kultus sowie Familie Arbeit und Soziales.

Wir wünschen euch allen ein frohes neues Jahr mit vielen glücklichen Momenten und hoffen sehr, dass wir bald wieder eure Kinder direkt im Kinderhaus und in der Schule begleiten dürfen. Bleibt gesund und mit guten Gedanken unterwegs!