Montessori – Pädagogik Forchheim e.V.

 

Für etwa 300 Schüler*innen bieten wir in unserer Schule eine Umgebung, in der alle nach ihren individuellen Fähigkeiten beherzt leben lernen dürfen. Für sämtliche anfallenden Hausmeistertätigkeiten suchen wir ab sofort in Teilzeit

eine/n Hausmeister/in (m,w,d) 

In unserer Montessori-Schule gibt es die Jahrgangsstufen 1-10, mit 8 Grund- und 6 Sekundarstufenklassen, in denen auch inklusiv gearbeitet wird. Im Schulteam sind derzeit 53 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt.

Sie passen gut zu uns, wenn Sie 

  • großen Wert auf eine vertrauensvolle Kommunikation legen, flexibel und zuverlässig sind und anpacken, wo es nötig ist

Wir erwarten/wünschen uns von Ihnen

  • Berufserfahrung im handwerklichen Bereich
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsgeschick
  • Offenheit und Freundlichkeit im Umgang mit Schülern und Erwachsenen

Wesentliche Aufgabenschwerpunkte für Sie sind

  • Handwerkliche Tätigkeiten
  • Bedarfsermittlung von Verbrauchsmaterial
  • Kleinreparaturen und Koordination von Reparaturarbeiten
  • Kommunikation mit der Stadt und deren Hausmeister
  • Aufräum- und Wartungsarbeiten
  • Räumdienst der Außentreppen im Winter

Wir bieten Ihnen

  • ein freundliches, hilfsbereites Lehrer- und Verwaltungsteam
  • die Möglichkeit die Arbeitsstunden flexibel zu gestalten
  • eine Vergütung auf 450,– € Basis

Für die Stelle ist ein Stundenumfang von 10 Wochenstunden mit einem vorerst befristeten Arbeitsvertrag vorgesehen. 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 31.10.2020 an die folgende Adresse:

 Montessori-Pädagogik Forchheim e.V., Geschäftsführung

 Egloffsteinstr. 33, 91301 Forchheim 

 oder gerne auch per E-Mail an geschaeftsfuehrung@montessori-forchheim.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene Kosten nicht übernehmen können.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie. Die Bewerbungsunterlagen werden von uns nicht zurückgesandt. Postalisch eingeschickte Unterlagen können nur mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgeschickt werden. Die Aufbewahrungsfrist bei uns im Haus beträgt 6 Monate. Anschließend werden die Unterlagen zuverlässig und datengeschützt vernichtet.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei Sibylle Kellner 09191-7366779 sowie 

unter: 0160-96346526.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!