Lade Veranstaltungen

Nach Maria Montessori erscheint Mathematik vor allem deshalb als schwierig, weil es im Gegensatz zum Bereich der Sprache für das Kind wenige Möglichkeiten gibt, frühzeitige Erfahrungen mit mathe- matischen Zahlenräumen zu sammeln. Hier setzt die praktische Montessoripädagogik an, indem sie dem Kind schon im Kinderhaus Material zur Verfügung stellt, welches die mathematischen Zahlenräu- me begreifbar macht. Diese Auseinandersetzung im Konkreten wird in der Schule fortgesetzt, um schrittweise zur Abstraktion zu führen. Einige dieser Materialien wollen wir an diesem Abend vorstellen.

 

Termin: Mittwoch, 20.01.2021 um 19.30 Uhr

 

Referentinnen: Maja Gräf, Gardis Schneider, Grundschullehrerinnen und Montessoripädagoginnen