Lade Veranstaltungen

Ein Impulsvortrag für mehr Gelassenheit im Familienalltag 

Die gewaltfreie Kommunikation ist ein Konzept nach dessen Erfinder Marshall B. Rosenberg. In erster Linie ist es ein Sprechmodell mit seinen vier Schritten. Auf den zweiten Blick ist es mehr als das: es ist eine grundlegende Haltung und Lebenseinstellung, die es mir erlaubt mit den anderen eine tragfähige Verbindung aufzubauen und oftmals die Grundhaltung von Therapeuten. Im Vordergrund steht also nicht, andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu bewegen, sondern eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht. Verbindung statt Verbesserung. Ich möchte Ihnen mit diesem Vortrag Lust machen, das Konzept zu für sich zu entdecken und damit bestimmten Herausforderungen des Familienalltags zu begegnen und die eigene Elternschaft anders zu entdecken.

Referentin: Sandra Weinmann, Training – Coaching – Visualisierung; www.sandra-weinmann.de , www.mainfraeulein.de 

Stationen der Trainingqualifikation: Systemischer Familien-, Paar-, und Einzeltherapeut (DGSF), Systemischer, Business Coach (DGSF), Systemischer GfK-Trainerin & Keynote Speakerin

Wann: 19.30 Uhr, 14. Feb 2023

Wo: untere Aula der Montessori-Schule 

Dauer: 90 -120 min

Eintritt für Teilnehmer: 5 €